Monthly Archives: Juli 2021

schnarchschiene

Kann man eine Schnarchschiene mit per Krankenkasse abrechnen?

Gesetzliche Krankenkassen übernehmen in der Regel nicht die Kosten für eine Schnarchschiene. Diese ist daher nicht in den Leistungen der Krankenversicherung enthalten.

Wenn Sie unter einer speziellen Form des Schnarchens leiden, z. B. unter Apnoe, kann es Ausnahmen geben und Ihre Krankenkasse erstattet die Kosten.

Private Krankenversicherungen übernehmen einen Teil des Betrages auf Rezept für eine Schiene

Private Krankenversicherungen handeln hier anders und gewähren einen gewissen Betrag, manchmal sogar die volle Kostenübernahme. Für die Schnarchschienen ist jedoch ein Rezept erforderlich, wenn ein Arzt die Schnarchschienen für notwendig hält.

Wenn Sie sich über die Leistungen der Krankenversicherung nicht sicher sind, sollten Sie sich vorab mit Ihrer Krankenkasse in Verbindung setzen. Sie können sich auch über die Höhe des Zuschusses bei einer Teilrückerstattung informieren oder sich über Ihren Eigenbeitrag informieren.

schnarchschiene

Kann man eine Schiene einfach so kaufen?

Sie können sich von Ihrem Zahnarzt eine Schnarchschiene anfertigen lassen. Vereinbaren Sie einfach einen Termin, der Zahnarzt übernimmt alle weiteren Schritte und meldet sich bei Ihnen, wenn die Schnarchschiene eintrifft.

Ansonsten gibt es mittlerweile auch eine große Anzahl von Schnarchschienen auf dem Markt. Viele Apotheken bieten beispielsweise mittlerweile hochwertige Schnarchschienen an.

Das Internet bietet auch Schnarchschienen an. Sie finden Schnarchschienen auf den üblichen Händlerseiten wie amazon.de oder ebay.de, aber auch im Fachhandel.

Oder Sie finden sie in Online-Apotheken oder Geschäften, die sich auf Schnarchschienen spezialisiert haben.

Gibt es Alternativen zu den Schienen?

Wenn Sie sich entschieden haben, etwas gegen das Schnarchen zu tun, dann haben Sie mehrere Möglichkeiten, damit umzugehen. Allerdings müssen Sie zunächst die Ursachen und die daraus resultierenden Behandlungen für das Schnarchen abklären.

Es sei darauf hingewiesen, dass die CPAP-Therapie nur für Patienten mit Schlafapnoe geeignet ist.

Haben Sie Fragen zur Schnarchschiene. Wir beraten Sie fachmännisch. Vereinbaren Sie telefonisch einfach einen Termin.

führungszeugnis online beantragen

Führungszeugnis online beantragen

Beim Führungszeugnis handelt es sich um ein Zeugnis, in dem Straftaten und ähnliches von einer bestimmten Person geführt werden. Arbeitgeber können dieses Führungszeugnis online beantragen, um den zukünftigen Arbeitnehmer genauer unter die Lupe zu nehmen. Doch wie genau wird so ein Zeugnis beantragt? Mittlerweile hat sich die Technik weiterentwickelt und Führungszeugnisse lassen sich im Internet beantragen. Wie genau das funktioniert und welche weiteren Möglichkeiten es gibt, zeigt der folgende Ratgeber.

führungszeugnis online beantragen

Führungszeugnis online – Vorteile

Wer ein Führungszeugnis beantragen möchte, dem stehen grundsätzlich drei Möglichkeiten zur Verfügung. Dabei handelt es sich um:

-> vor Ort

-> per Post

-> über Internet

Erst seit dem Jahr 2016 ist es möglich das grüne Dokument online im Internet zu beantragen. Das bringt gleich mehrere Vorteile mit sich. Die Bearbeitung geht schneller von statten und man spart sich den Weg zur örtlichen Behörde. Die Kosten bleiben dabei unverändert. Diese betragen rund 13,00 €.

Der Antrag dauert hier nur wenige Minuten. Benötigt wird nicht mehr als ein Kartenlesegerät, welches für den Personalausweis benötigt wird. Der große Vorteil: Das Führungszeugnis hat kein Ablaufdatum. Trotzdem wird empfohlen das Zeugnis immer wieder zu erneuern. Da bereits ein Jahr als veraltet gilt.

Fazit

Mit dem damaligen polizeilichen Führungszeugnis schaffen sich Arbeitgeber Gewissheit über die Personen, welche sie beschäftigen. Doch auch Privatpersonen können dieses Dokument beantragen. Seit 2016 ist es problemlos möglich das Dokument über das Internet zu bekommen. Voraussetzung dafür ein Mindestalter sowie ein Kartenlesegerät für den Personalausweis.

schufa auskunft

Schufa Auskunft So schützten Sie Ihre privaten Daten.

Ob Arbeitgeber oder Eigentümer: Wer eine Schufa Auskunft verlangt, beschäftigt sich mit der Frage Ist diese eine Person auch so zuverlässig, wenn es um ihrer finanziellen und Erfüllung der Verpflichtungen geht? In keinem Fall sind detaillierte Angaben zu bestehenden Krediten, Konten und ähnlichen personenbezogenen Daten erforderlich. Die Schufa bietet Ihnen eine maßgeschneiderte Lösung, die für einen Vertragsabschluss den Bonitätsnachweis zuverlässig erbringt und gleichzeitig personenbezogene Daten schützt. 

schufa auskunft

Die Auskunft der Schufa kann auch für den neuen Job wichtig sein

Bei einer Wohnungssuche ist es fast immer üblich, dass Vermieter vor oder bei bei Vertragsabschluss „SCHUFA-Auskünfte“ vom den neuen Mieter verlangen. Und Arbeitgeber dürfen auch eine Bonitätsauskunft verlangen, wenn Bewerbern in ihrem zukünftigen Arbeitsverhältnis auch finanzielle Verantwortung übernehmen und zum Beispiel Girokonten, übertragen werden sollen. Wer also bei der Jobsuche oder Wohnungssuche berechtigterweise nach einer entsprechenden Schufa Auskunft gefragt wird und im Internet auf der Suche nach einer „Bonitätsauskunft“ geht, sollte es wissen: Es lohnt sich immer, die verschiedenen Angebote sowie die Empfehlungen der Beratungsseiten genau zu prüfen. 

Denn unter dem Stichwort wird häufig Schufa Auskunft oder kostenlose Wirtschaftsauskunft auf die Vervielfältigung personenbezogener Daten gemäß Artikel 15 der Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO) hingewiesen. Verbraucher erhalten dieses Dokument auf Anfrage bei allen Auskunfteien, Behörden und Unternehmen, die personenbezogene Daten speichern. Die Datenübersicht ist grundsätzlich jedoch zur Selbstinformation gedacht, damit jeder der Verbraucher kontrollieren und erfahren kann, welche Daten nun über ihn von einem Unternehmen gespeichert werden. 

Betrug vermeiden und die persönlichen Daten gut schützen

Handyverträge, Kreditanträge von Versandhändlern, laufende Ratenkredite, ehemalige Wohnhäuser und mehr: Da eine Kopie der Daten gemäß Artikel 15 DSGVO die gespeicherten personenbezogenen Daten detailliert und vollständig auflistet, sollte diese auch vertraulich behandelt werden. Weil Informationen über Konten, laufende Kredite, Handyverträge, alte Häuser und mehr sind keine andere Sache.

Bei Fragen rund um der Schufa Auskunft rufen Sie uns umgehend an. Wir beraten Sie gerne.